Die Arbeitsdienstleiter und Gewässerwarte beklagen Schwierigkeiten bei der Organisation des Arbeitsdienstes. Sie möchten vor den Terminen wissen, mit wieviel Mitgliedern sie zum Arbeitseinsatz rechnen können.

Wir verwenden die App SPOND zur Organisation des Arbeitsdienstes und erwarten, dass unsere Mitglieder diese nutzen und den Verein damit unterstützen!

Wendet Euch an

info@fischereiverein-unterelchingen.de.

Dort bekommt Ihr den Link und das Passwort.

Bitte diese App aus dem Google Play Store herunterladen und installieren.

Liebe Mitglieder,

der Vorstand möchte Ihnen nachfolgende Seite des Projektes IFishMan von Prof. Dr. Robert Arlinghaus ans Herz legen https://www.ifishman.de/praktikerinfo/

Sie finden dort viele wissenschaftlich fundierte Informationen rund um unser schönes Hobby

„Wir sind das Fachgebiet für Integratives Fischereimanagement (IFishMan) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Wir forschen sozial-ökologisch und erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen nachhaltiger Angelfischerei.“

Der Vorstand empfiehlt Ihnen auch den Newsletter zu abonnieren https://www.ifishman.de/news/newsletter/

 

Die Sperrzeiten im Januar und Februar gelten für nachfolgende Sondergewässer:

Brandstättersee, Burgsee I, Dorngehausee, Oberrieder Weiher I,  Oberrieder Weiher II.

Das Fischen auf Karpfen ist in den o.g. genannten Seen in den Monaten Januar und Februar eines jeden Jahres nicht gestattet.

Zu befischende Gewässer in den Monaten Januar und Februar sind ab 2021:

  • Autobahnsee
  • B16 See
  • Elchsee
  • Geigersee
  • Schedler Weiher.

Liebe Vereinsmitglieder und Gäste,

am 01. Mai beginnt die Raubfischsaison.

Wir bitten alle Friedfischangler, vor allem die stationären Karpfenangler, den Raubfischanglern den Zugang zum Wasser zu ermöglichen und auch mal die Ruten aus dem Wasser zu nehmen, damit die Raubfischangler auch mal zum Fisch kommen.

Der Vorstand bedankt sich im Voraus für das Verständnis.

Karten für unseren Abschnitt der Fils gibt es ab jetzt bei folgenden Angelfachgeschäften:

  • Elchinger Angelcenter
  • Angelgeräte Förg in Ulm
  • Harry’s Angelshop, Gingen/Fils

Die Karten können Mitglieder und Gäste erwerben.

Preise Jahreskarte: Mitglieder 200,- Euro, Gäste 400.- Euro. Gäste dürfen hier alleine, ohne Anwesenheit eines Mitglieds angeln.

Eine Zusammenfassung der in Bayern geltenden Regeln an Gewässern bspw. Verwendung von Booten und Motoren findet Ihr hier unter „Nützliches“:

http://www.fischereiverein-unterelchingen.de/wp-content/uploads/2018/04/Broschuere_Baden_2014.pdf

Seit 06.07.2007 ist es an allen Gewässern des FV Unterelchingen e.V. grundsätzlich verboten Fische zu hältern.

Ausnahme: Hältern von nicht gesperrten oder nicht geschonten Fischen in einem tierschutzgerechten SETZKESCHER im Rahmen des Fischerei- und Tierschutzgesetzes.

Das Mitführen von Karpfen- und Wallersäcken ist verboten. Verstöße ziehen den sofortigen Entzug der Fischereierlaubnis nach sich.

ACHTUNG! Dringend beachten!

In der Hauptversammlung am 14.03.2015, wurde mehrheitlich  beschlossen, dass am Dorngehau ab sofort nur noch mit Schonhaken oder mit Haken mit angedrücktem bzw. entferntem Widerhaken gefischt werden darf.

Bitte kommt zahlreich zu unserer Hauptversammlung am 04.03.2017, 13.00 Uhr. Wir müssen uns gegen diese umwelt- und grundwasserbedrohende Maßnahme der Regierung zur Wehr setzen.

Unsere Fischbestände sind massiv und nachhaltig durch die zu erwartende Verschmutzung bei einer Überflutung bedroht. Auch der Donauwald wird nach einer Flutung nie mehr so sein, wie wir ihn kennen und lieben.